Lehrkräftefortbildung 

Modul 12

Roboter – Programmieren in der Grundschule 

Cubetto, Dash und Co – ein spielerischer Einstieg in die Welt der Informatik

Worum geht es?

Nicht jedes Kind muss programmieren lernen, aber jedes Kind sollte verstehen, wie Programmierung funktioniert. Denn nur mit diesem Wissen werden aus Konsument:innen digitaler Techniken junge Menschen, die diese kritisch hinterfragen, statt sie nur passiv zu nutzen. Dafür eignen sich sowohl kindgerechte Programmiersprachen wie Scratch als auch einfache Roboter wie Cubetto und Cash. Eine erste Einführung zeigt, wie viel Spaß das Entdecken digitaler Fähigkeiten machen kann. Kinder werden in ihrem Lerneifer schnell mit sichtbaren Ergebnissen belohnt. 

Lernziele

In diesem praxisorientierten Workshop lernen Multiplikator:innen der Kinder- und Jugendbildung Cubetto kennen, einen kleinen, knuffigen Holzroboter, mit dessen Hilfe Kinder ab vier Jahren die Grundlagen der Programmierung erfahren können. Mit viel Zeit zum Ausprobieren und Testen geht es weiter mit dem Roboter Dash und vielen Ideen rund um das Thema Informatische Grundbildung. Nach Absolvierung des Workshops können Sie Schülerinnen und Schüler beim Entdecken digitaler Techniken aktiv begleiten.

Zurück zur Modulübersicht geht es hier.

Voraussetzungen

Für dieses Modul brauchen Sie ein digitales Endgerät und Internetzugang.

Vorkenntnisse

Für dieses Modul brauchen Sie keine Vorkenntnisse.

Dauer des Moduls

Dieses Modul dauert üblicherweise drei Stunden.

Mann zeigt einer Gruppe sitzender Personen etwas auf einem Tablet ZDB

Inhalt kompakt

Grundlagen der Programmierung

Grundkenntnisse zur Funktion von Robotern

Kreative Möglichkeiten zur Unterrichtsgestaltung

Entwicklung eines kritischen Medienverständnisses

Einführung in Programmiersprachen

Ergänzende Module

Mit diesem Modul lassen sich die folgenden Module besonders gut kombinieren:

Raus aus der Kreidezeit

Tafeldienst war gestern. Erlernen Sie den sicheren Umgang mit der interaktiven Tafel.

Das virtuelle Klassenzimmer

Unterricht für jedermann, auch wenn er nicht zur Schule kann - virtuellen
Unterricht ermöglichen.

Einführung in die digitale Welt

Das Grundlagenmodul für alle, die den Einstieg in die Welt der Computer und
des Internets wagen. Machen Sie Ihren Computerführerschein!

Buchungsanfrage stellen

Sie möchten eine Fortbildung buchen oder haben sonst irgendwelche Fragen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Kontaktformular






Kinder in der Schule schauen auf Bildschirm im Raum ZDB

Franziska Drauz

Geschäftsleitung Partner Management

Partner Management, Kooperationsaufbau &  Finanzierung.

Wie digital sind Sie?

Das 21. Jahrhundert ist geprägt von der Digitalisierung in allen Lebensbereichen. Insbesondere Bildung wird stark von diesem Prozess beeinflusst. Diese Chance kann für ein nachhaltiges und chancengerechtes Lernen genutzt werden. Sind Sie Vorreiter unserer digitalen Zeit? Finden Sie es selbst heraus.

Unsere Welt wird immer digitaler. Ihre Schule auch?