Pressemitteilungen: 

Bewerbungszeitraum für den Award Digitale Bildung beginnt

Onlinefortbildung

10.05.2021

Verfasst von: Pauline Rich

Ab sofort können sich Lehrkräfte für den Visionspreis bewerben oder für den Individualpreis nominieren lassen

Am 10. Mai startet die Nominierungsphase für den Award Digitale Bildung, den die Zukunft Digitale Bildung in diesem Jahr erstmals veranstaltet. Bis zum 29. Juni können sich Lehrkräfte auf der Website des Awards für den Visionspreis bewerben oder sich von Schüler:innen, deren Eltern oder Kolleg:innen für den Individualpreis nominieren lassen.

Der Award Digitale Bildung wurde von der Zukunft Digitale Bildung initiiert und erhält Unterstützung von zahlreichen Stiftungen, Verbänden und Bildungsinstitutionen, wie beispielsweise der Körber Stiftung und dem Deutschen Philologenverband. Die Preisverleihung erfolgt unter Mitwirkung einer eigens zusammengestellten Expertenjury, die sich aus prominenten Vertretern der Branche wie Mathe-YouTuber und Bildungsarchitekt Daniel Jung zusammensetzt.

Es werden zwei verschiedene Preise verliehen, die unterschiedliche Leistungen im Bereich der digitalen Bildung honorieren sollen: Der Visionspreis zeichnet innovative Konzepte und Ideen von Lehrkräften für den digitalen Unterricht aus und wird nach einer Vorauswahl der Expertenjury durch eine bundesweite Online-Abstimmung verliehen. Um sich für diesen Preis zu bewerben, können Lehrpersonen allein oder in Teams Konzepte für den digitalen Unterricht auf der Website des Awards einreichen. Der Individualpreis kommt hingegen für diejenigen infrage, die sich durch individuelles Engagement während der Corona-Krise hervorgetan haben. Die Nominierung erfolgt in diesem Fall nicht durch die Lehrkräfte selbst, sondern durch Schüler:innen, deren Eltern oder Kolleg:innen. Über die Verleihung des Individualpreises entscheidet die Expertenjury allein. Bei der feierlichen Verleihungszeremonie am 20. November werden die Preise dann jeweils in den drei Schulformen Primarschulen, Sekundarschulen und Berufsschulen verliehen.